Bodenheizkabel FLEXFLOOR : Die Lösung zur Vermeidung von Frost auf der Zufahrtsrampen

Im Winter werden die Hauszufahrte häufig durch Schnee oder Eis blockiert. Besonders auf steilen Ein- und Ausfahrten kann es dann gefährlich werden.

Um dies zu vermeiden, empfiehlt Flexelec die Verlegung eines Bodenheizkabels von der Produktpaletten FLEXFLOOR mit einer elektronischer Eismelder, damit die Installation optimiert wird.

  Zufahrtsrampen mit Heizkabel 

In der Regel werden nur die Fahrspuren beheizt. Dies ermöglicht eine Reduzierung der installierten Leistung und spart Energiekosten.

Für die Verlegung des Heizkabels im  Beton kommt das Bodenheizkabel FLEXFLOOR KYCY zum Einsatz.

In Falle einer Installation im Asphalt wird das Bodenheizkabel FLEXFLOOR KYX gewählt, das aufgrund seiner äußeren Beschichtung hohen Temperaturen standhalten kann.

Zur Erstellung eines Angebotes benötigen wir mindestens diese Informationen:

  1. Eine präzise Zeichnung Ihrer Installation mit allen Abmessungen. Diese Informationen sind ausschlaggebend für die Verlegung der Heizelemente.
  2. Die genaue Position von Dehnungsfugen angeben. Die Heizkabel dürfen diese auf keinen Fall kreuzen.
  3. Standarspannung : 230v, 400v oder (Sonderspannung auf Anfrage)
  4. Das material, in dem das Heizkabel verlegt wird.

 Nehmen Sie Kontakt mit FLEXELEC  auf oder besuchen Sie unsere Webseite : www.flexelec.de

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>